Aktuelles

März 2017

Förderkennzeichen: MF140238 – „Entwicklung eins neuartigen X-Ray Messverfahrens zur Bestimmung der Korngrößenverteilung von in Flüssigkeiten dispergierten Partikeln“

Poster (Projektpartner)


Januar 2017

Frau Dr. Katrin Schickhoff übernimmt ab 01. Januar die Geschäftsführung von Dr. Reiner Wedell. Dr. Wedell hat den Verein seit seiner Gründung erfolgreich geleitet und entwickelt. Herzlichen Dank für die über viele Jahre geleistete Arbeit. Dr. Wedell bleibt dem Verein als Senior Berater erhalten. Frau Dr. Schickhoff ist Dipl.-Ing für Biomedizinische Kybernetik und Bionik. Sie promovierte auch in diesem Gebiet. Nach 10 Jahren Tätigkeit für Projektträger von Bundes- und Landesministerien arbeitete sie 16 Jahre freiberuflich mit dem Fokus Organisationsberatung und Personalentwicklung in innovativen Unternehmen. Frau Dr. Schickhoff kennt das IAP aus ihrer ehrenamtlichen Arbeit als Schatzmeisterin des Vereins und wird die positive Entwicklung des IAP mit neuen Akzenten fortsetzen.

Wir wünschen Frau Dr. Schickhoff und Herrn Dr. Wedell eine erfolgreiche Zusammenarbeit.


April 2016

Methodenkombination von LIBS und Röntgen­fluoreszenz­analyse für die Aufarbeitung von Klärschlammaschen. Adlershofer entwickeln unter Mitwirkung des IAP e. V. ein industrienahes Online-Analysesystem Pressemitteilung der LTB Lasertechnik Berlin GmbH


März 2016

IAP beginnt mit dem Aufbau das Arbeitsgebietes Spektraloptische Mess- und Sensortechnik


Januar 2016

Entwicklung und Herstellung spezieller (z.B. fokussierender) Röntgenmonochromatoren auf der Grundlage verschiedener Kristalle (HOPG) für Anwendungen in der Analytik und Medizin mehr dazu