Leistungsangebote

Das Leistungsangebot des IAP betrifft alle Stufen der Wertschöpfung, von der gemeinsamen Ideenfindung bis zum Musterbau. Die hohe wissenschaftliche Kompetenz bildet das Fundament insbesondere für:

  • Design, Entwicklung und Herstellung spezieller (z.B. fokussierender) Röntgenmonochromatoren auf der Grundlage verschiedener Kristalle für Anwendungen in der Analytik und Medizin;
  • Optische und mathematische Modellierung;
  • Theoretische Untersuchungen zum Design von röntgenoptischen Systemen sowie zur Wärmeverteilung und mechanischen Stabilität von Konstruktionen (Comsol Multiphysics mit Heat Transfer Module sowie eigene Ray-Tracing-Programme);
  • Optimierung technologischer Fertigungsverfahren;
    sowie die
  • Bearbeitung von FuE- Aufträgen auf dem Gebiet der Prozessnahen Röntgenanalytik;
  • Nutzungs- und Lizenzvergabe zu den Ergebnissen von FuE Projekten;
  • Patent- und Literaturrecherchen/ Studien und Expertisen;
  • Marktrecherchen, Machbarkeitsstudien und Recherchen zum Stand der Technik;
  • Aus- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Röntgenanalytik;
  • Entwicklung eigener Analysesoftware;
  • Vorbereitung von Förderprojekten und Projektmanagement;
  • Organisation wissenschaftlicher Konferenzen;
  • Vergabe von Diplom-, Bachelor und Masterarbeitsthemen sowie deren praxisnahe Teilbetreuung.

Darüber hinaus, Auftragsmessungen/ Probenaufbereitung mit im Hause verfügbarer Technik XRF/ XRD- Materialanalyse im Labor mit folgenden Geräten:

  • Falluntersuchungen mit einer vom IAP mitentwickelten Labor Röntgen-Farb-Kamera SLcam®;
  • Materialuntersuchungen mit dem Rasterelektronenmikroskop (ZEISS EVO 40) mittels Elektronen- und Röntgenstrahlanregung iMOXS®;
  • Material- und Rauheituntersuchungen mit dem Atomkraftmikroskop (AFM, NT-MDT NTEGRA).

zusätzlich:

  • Durchführung von Laborglasschmelzen und Materialbehandlungen (bis 1600°C);
  • Herstellung von Presslingen aus Ihren pulvrigen Proben mit anschließender Charakterisierung an IAP- Messplätzen;
  • Säge-, Schleif- und Polierarbeiten, vorzugsweise an Glas-, Keramik- und mineralogischen Proben;
  • Konstruktions- und Werkstattarbeiten.

Bitte schicken Sie uns hierzu gerne Ihre Anfragen.